Inselbericht
Günstige Unterkünfte und Übernachtungsmöglichkeiten ab 13 Euro pro Nacht.
Preiswerte Unterkunft Übernachtungsmöglichkeit.
Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Pensionen und Hostals auf Gran Canaria mit preiswerten Unterkünften.
Quelle: weiter zu den Angeboten
Autor: gocanaria - Kommentare (0) - 23.03.2017 um 10:08

Inselbericht
Viejo Rincón - Santa Lucía de Tirajana
Ganz in der Nähe des Aussichtspunkt Mirador La Sorrueda oberhalb des Stausees Presa de Sorrueta direkt an der GC 651 befindet sich dieses typisch kanarische Restaurant Viejo Rincón.
Wie die meisten typisch kanarischen Restaurants im Centrum Gran Canarias ist auch das Restaurant Viejo Rincón weniger vom Tourismus frequentiert, überzeugt aber dennoch durch seine hervorragende Küche.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 23.03.2017 um 09:28

Inselbericht
A.V. Santa Margarita Salobre
Das Tapas-Restaurant A.v. Santa Margarita befindet sich nur rund 7 Kilometer vom touristischen Zentrum Maspalomas entfernt und ist über die GC-604 vorbei am bekannten Einkaufszentrum El Tablero an Autobahn der GC-1 leicht zu erreichen. Am Ortsausgang der kleinen Ortschaft El Salobre befindet sich das Restaurant auf der linken Seite, von Maspalomas kommend.
Das Restaurant A.v. Santa Margarita ist eine top Adresse, wenn ihr original spanische Tapas zu einem sehr günstigen Preis genießen möchtet. In dem Rustikal eingerichteten Restaurant befindet sich eine kleine Bühne, auf der am Wochenende Livemusik wie Folklore gespielt wird. Die angebotenen Tapas haben eine hervorragende Qualität und können wir Euch sehr empfehlen.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 20.03.2017 um 09:55

Inselbericht
Das wunderschöne Bergdorf Tejeda
In Eurem Urlaub auf der Sonneninsel Gran Canaria darf natürlich ein Besuch im schönsten Dorf Gran Canarias Tejeda nicht fehlen. Tejeda erhielt 2015 von der Tourismus-Messe "Fitur" in Madrid die Auszeichnung zum schönsten Dorf der Kanaren, das wir nur Betätigen können.
Erreichen könnt ihr die Gemeinde Tejeda am bequemsten mit einem Mietwagen oder von der Inselhauptstadt Las Palmas aus mit dem öffentlichen Busanbieter Global und der Line 303 bis nach San Mateo und dann mit der Line 305 weiter nach Tejeda. Von Maspalomas aus benutzt ihr einfach die Line 18 Faro de Maspalomas – Tejeda.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 16.03.2017 um 10:36

Inselbericht
Molino de Viento Windmühle von Mogán
Von Puerto de Mogán aus kommend, auf der GC 200 kurz vor Mogan, steht die Windmühle „Molino de Viento“ links der Straße, die ihr nicht übersehen könnt.
Die Windmühle steht umgeben von einigen überdimensionalen Haushaltsgegenständen wie zum Beispiel einem Wasserkocher, Bügeleisen und einer riesigen Kaffeemühle, in einem kleinen Kaktusgarten.
Ebenfalls stehen hier noch einige weiter überdimensionale Tassen, Teller und gegenüber der Windmühle auf der anderen Straßenseite steht eine riesige Suppenschüssel.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 14.03.2017 um 13:49

Inselbericht
San Bartolomé de Tirajana
Die Gemeinde San Bartolomé de Tirajana befindet sich rund 20 Kilometer nördlich von Maspalomas und ist mit dem Auto über die GC 60 leicht zu erreichen. Die Nachbargemeinden von San Bartolomé de Tirajana sind im Nordwesten, Vega, Mateo, Valsequillo im Norden, Agüimes im Nordosten, Santa Lucía de Tirajana im Osten und Mogán im Westen.
Sehenswürdigkeiten gibt es in San Bartolomé de Tirajana keine, aber ein Spaziergang durch die schönen Gassen lohnt auf jeden Fall. Von hier aus habt ihr eine wunderschöne Aussicht auf die hohen Steilwände der sich hier befindenden Caldera. Hier bilden sich immer wieder wunderschöne Wolkenformationen.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 13.03.2017 um 07:03

Inselbericht
Der Strand von Playa Llano de los Militares
Der Strand von Playa Llano de los Militares ist ein Naturstrand zwischen Pasito Blanco und Arguineguin, der besonders bei den Campern sehr beliebt ist. In den Sommerferien kann es hier aber sehr eng werden, da viele Einheimische hier ihren Urlaub in Wohnwägen und Wohnmobilen verbringen.
Der Strand von Playa Llano de los Militares liegt direkt an der GC 500 von Maspalomas Richtung Puerto de Mogan. Der Naturstrand ist allerdings etwas steinig, dennoch kann man sich hier außerhalb der Sommerferien entspannt sonnen und schwimmen.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 11.03.2017 um 09:21

Inselbericht
Die Kleinstadt Teror
Die architektonisch sehr interessante Kleinstadt Teror befindet sich nördlich der touristischen Orte wie Maspalomas und Playa del Inglès, unweit der Insel Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria und wurde bis heute weitgehend vom Massentourismus verschont. Erreichen könnt ihr Teror am bequemsten mit dem Mietwagen, dem öffentlichen Busanbieter Global, oder auf einer unserer interessanten Ausflüge mit Cita Reisen.
Teror liegt rund 65 Kilometer von Maspalomas im Süden der Insel entfernt und könnt ihr bequem über die GC-1 und GC-21 erreichen. Wenn ihr den Ortseingang von Teror erreicht habt, dann folgt ihr einfach der Parkhausbeschilderung, die euch direkt ins Zentrum von Teror führt.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 09.03.2017 um 07:15

Inselbericht
La Aldea de San Nicolás im Westen von Gran Canaria
La Aldea de San Nicolás, auch bekannt unter seinem früheren offiziellen Namen San Nicolás de Tolentino, ist ein wunderschönes kleines Fischerdorf und liegt im Westen auf Gran Canaria.
Wenn man aus Richtung Puerto de Mogane kommt fallen zuerst die riesigen Gewächshäuser kurz vor dem Fischerdorf auf, unter denen Tomaten, Auberginen, Avocados und andere Früchte angebaut werden. An der etwa drei Kilometer entfernten Küste liegt das Fischerdorf und der Hafen Puerto de la Aldea.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 07.03.2017 um 14:13

Inselbericht
Lernen Sie die Schönheit der Insel kennen !!
Ihr Reisebüro in der Cita. Lassen Sie sich (ent)führen, Gran Canaria ist grandios. Gran Canaria, Teneriffa Loro Park, Bootsausflüge, Helikopterflüge und vieles mehr, unser Reisebüro in der Cita berät Sie gerne. Traumausfüge auf der Insel des ewigen Frühlings mit Cita Reisen Playa del Ingles. Sie wollten schon immer einmal wissen wie die ursprünglichen Bewohner Gran Canarias gelebt hatten. Sie kennen Las Palmas de Gran Canaria? wir zeigen ihnen die schönsten Ecken dieser aufregenden und prunkvollen Stadt auf unserer neu gestalteten Tour „Las Palmas Total“. Auch wenn Sie bereits unserer Gäste waren sollten Sie sich unsere Ausflüge nicht entgehen lassen. Natürlich finden unsere Touren die gesamte Saison über, wöchentlich statt.
Unter weiterlesen eine Übersicht der Touren mit Cita - Reisen
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 04.03.2017 um 13:31

Inselbericht
Barranco de la Data - Presa de Ayagaures - Presa de Gambuesa
Ganz in der Nähe der bekannten Urlaubsorte Maspalomas und Playa del Inglès befindet sich die Schlucht „Barranco de la Data“ sowie die beiden sehr interessanten Stauseen Presa de Ayagaures und Presa de Gambuesa, die bei Anglern sehr beliebt sind.
Ganz am Ende der Schlucht „Barranco de la Data“ befinden sich die kleine Ortschaft Ayagaures sowie die beiden Stauseen Presa de Ayagaures und Presa de Gambuesa. Die kleine Ortschaft Ayagaures ist unteranderem Ausgangsort für Wanderer in die Wunderschön Bergwelt Gran Canarias.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 04.03.2017 um 08:52

Inselbericht
Playa del Águila Gran Canaria
Der Playa del Águila im Südosten Gran Canarias ist im Gegensatz zu den Stränden im Süden, wie der Strand von Maspalomas und Playa del Inglés sehr ruhig und vor allem sehr windig. Der Playa del Águila ist eine Mischung aus Sand und Steinen, den ihr mit einem kurzen Fußmarsch vom nahgelegenen Parkplatz aus erreicht, aber nicht barrierefrei ist. Dieser Strand wird überwiegend von älteren Paaren und Urlaubern aus den umliegenden Hotels und Bungalowanlagen besucht.
Der Playa del Águila ist eine der Top Adressen für Windsurf-Begeisterte, denn hier befindet sich die wohl bekannteste Windsurfschule auf Gran Canaria Dunkerbeck. Informationen zu Windsurfschule findet ihr ebenfalls hier auf Gran-Canaria-Reis.info.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 01.03.2017 um 08:00

Inselbericht
Aussichtspunkt Degollada Las Yeguas
Der Aussichtspunkt Degollada Las Yeguas liegt von Maspalomas kommend an der GC-520 kurz vor Fataga. Von hier aus hat man einen faszinierenden Ausblick auf die Schlucht (barranco de Fataga), sowie über weite Teile der wunderschönen Insel Gran Canaria.
Wer sich für die Bergwelt Gran Canarias interessiert, sollte hier einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Hier könnt ihr wunderbare Fotos schießen.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 27.02.2017 um 14:23

Inselbericht
Restaurante Cocina Canaria
Bei einem Ausflug zum Roque Nublo kommt ihr kurz nach San Bartolomé de Tirajana am Restaurante Cocina Canaria vorbei. Das Restaurant liegt direkt an der GC 60 auf der rechten Seite, man kann es nicht übersehen. Zum Frühstück hatten wir hier einen kurzen Stopp eingelegt.
Die Angebote und Preise sind vollkommen in Ordnung. Ein typisch spanisches, rustikales Restaurant. Auch bei einem etwas größeren Hunger werdet ihr hier bestens versorgt.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 26.02.2017 um 09:19

Inselbericht
Kult- und Ausgrabungsstätte „Cuatro Puertas“
Gran Canaria ist bekannt für seine Kultstätten und Höhlenwohnungen der Altkanarier auch Guanchen genannt, von denen viele gut erhaltene auf der Insel vorzufinden sind. Eine sehr Interessante Fundstätte befindet sich in der Nähe von Telde. Die Kultstätte „Cuatro Puertas“ (Vier Tore) befindet sich am Ende der Calle Guanche (übersetzt Straße) des gleichnamigen Dorfs Cuatro Puertas.
Auf dieser Fundstätte befinden sich mehrere, teils sehr gut erhaltenen Wohnhöhlen. Auch der Höhlenkomplex Cueva Los Pilares, bestehend aus mehreren angrenzenden Höhlen befindet sich hier. Jede dieser Höhlen und Kultstätten wird auf informativen Tafeln gut beschrieben und geben einen Einblick in das Leben der der Altkanarier sowie der sich hier befindenden Wohnhöhlen und Kultstätten.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 25.02.2017 um 07:48

Inselbericht
Bodegas Las Tirajanas - San Bartolomé de Tirajana
Freier Eintritt. Sie können uns das ganze Jahr über besuchen, wann immer Sie möchten. Sollten Sie am Dorf Tunte vorbeifahren, dem Hauptort von San Bartolomé de Tirajana, könnten Sie einige Minuten dort anhalten und sich einfach in unserer Weinkellerei entspannen. Der Eintritt ist frei.
Die Weinkellerei ist jeden Tag in der Woche geöffnet, mit erweiterten Öffnungszeiten. Wir verfügen über einen schönen Aufenthaltsraum, in dem unsere Besucher gemütlich und in aller Ruhe unsere Weine verkosten und genießen können. Unser Laden bietet Ihnen die Weine, die Sie mit nach Hause mitnehmen können, um dort weitere herrliche Augenblicke genießen zu können.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 24.02.2017 um 13:49

Inselbericht
Centro Comercial Anexo II Playa del Inglés
Das Centro Comercial Anexo II befindet sich im Süden der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana direkt am beliebten Strand von Playa del Iglés, unweit der berühmten Dünen von Maspalomas. Das Centro Comercial Anexo II ist eine große Shoppingmeile und auf dem Paseo Costa, der wunderschönen Fußgängerpromenade, befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars, Pubs und viele Geschäfte.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 23.02.2017 um 06:30

Inselbericht
Hunde-Karneval in Las Palmas de Gran Canaria 2017
Weltweit sind zurzeit viele Narren und Närrinnen unterwegs und an vielen Orten wird der Karneval 2017 mit vielen Veranstaltungen, Umzügen und Karnevalssitzungen bunt und ausgelassen gefeiert. So wie an vielen Orten auf der ganzen Welt, so gibt es auch auf Gran Canaria in der Karnevalszeit die unterschiedlichsten Veranstaltungen und Umzüge die alle sehr interessant sind.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 22.02.2017 um 06:57

Inselbericht
ABRASA - Grill - Tapas - Vinos - San Fernando de Maspalomas
ABRASA in San Fernando de Maspalomas ist die Adresse wenn es um hervorragende Gerichte vom Grill geht, ABRASA solltet ihr Euch unbedingt merken! Da das Restaurant in der Regel immer sehr gut besucht ist, würde ich immer empfehlen vorher zu reservieren !
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 21.02.2017 um 12:25

Inselbericht
Palmitos Park - Gran Canaria
Der Palmitos Park ist ein Tierpark und botanischer Garten auf Gran Canaria, der sich über eine Fläche von rund 20 Hektar erstreckt. Der Tierpark und botanischer Garten liegt ungefähr zehn Kilometer nördlich von Maspalomas im Barranco de Chamoriscán. Den Park erreicht ihr bequem in 15 Minuten mit dem Auto von Maspalomas und Playa del Inglés aus, oder dem öffentlichen Busanbieter Global.
Mit Global (Dem Öffentlichen Verkehr) kommt ihr mit dem Bus von Bahía Feliz: Bus Nr. 45, von Playa del Inglés: Bus Nr. 45, von Campo Internacional: Busse Nr. 45 und Nr. 70, von San Agustín: Bus Nr. 45, von Puerto de Mogán: Bus Nr. 70, von Puerto Rico: Bus Nr. 70, von Amadores: Bus Nr. 70 und Faro Maspalomas: Bus Nr. 70 zum Palmitos Park. Wenn ihr mit dem eigenen Auto zum Palmitos Park fahrt, dann stehen ausreichend Parkplätze für euch bereit. Wenn ihr eure Tickest Online kauft, dann könnt ihr bis zu 16 € sparen! Da das Angebot zeitlich begrenzt ist, bitte vor dem Kauf überprüfen ob das Angebot noch gültig ist.
Quelle: weiterlesen
Autor: Dieter Possmann - Kommentare (0) - 20.02.2017 um 17:53

« 1 2 »

Will auch eine kostenlose Newsseite haben :-)