ForumübersichtOff-Topic

Alles für die Liebe? - Seite 1

Einloggen
Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Kostenlos
Anmelden
Geschlossen
AutorText


Tilhi



Punkte: 66
Hallo Leute!

Seit Kindheitstagen sind mein bester Freund und ich unzertrennlich. Mindestens einmal im Monat treffen wir uns in der Heimat oder der eine besucht den anderen in seiner neuen Wahlheimat. Letztes Wochenende war ich bei ihm und seiner mittlerweile Verlobten zu Besuch. Im Spätsommer steht die Hochzeit an und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Abends bei einem Bierchen beichtet er mir, dass er allerdings schon seit Jahren Schulden abbezahlt. Davon wusste ich nichts und auch seiner Partnerin hat er es bisher nicht anvertraut. Das wäre dieses Jahr eine unglaubliche Doppelbelastung für ihn, weshalb er es unbedingt seiner Verlobten erzählen muss. So empfinde ich es jedenfalls. Er dagegen macht sich Sorgen, dass er damit die Beziehung aufs Spiel setzt.

Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen mit Bekannten, Freunden oder Familie? Was würdet ihr in meiner Situation machen?



Manndarine



Punkte: 102
Wahrscheinlich hat er Schulden bei einer Bank gemacht. Bekanntlich saugen sie einem das Blut so lange aus, bis man völlig pleite ist. Ich weiß, wie meine Eltern bei der Finanzierung der Renovationsarbeiten ihres Hauses den Banken zum Opfer gefallen sind. Mehrere Jahre haben sie gebbraucht, um die Schulden zu tilgen und endlich aufatmen zu können. Nach so viel Stress über die Jahre ist meine Mutter krank geworden und noch heute hat sie gesundheitliche Probleme. Wir hingegen haben aus diesen schlechten Erfahrungen gelernt und sind bei unseren Schulden bzw. der Finanzierung unserer Eigenwohnung und eines neuen Autos komplett anders bzw. weiser vorgegangen. Bei der Handhabung von Schulden gibt so viele Aspekte, die es zu beachten gilt und die von Fall zu Fall unterschiedlich sind. Das ganze Thema ist wesentlich umfangreicher, als man sich auf den ersten Blick vorstellen mag. Da lohnt es sich au jeden Fall, einen Blick auf diese Beiträge hier zu werfen https://www.schulden.de/

<editiert am 03.03.20 um 11:39 von Manndarine>

Geschlossen