ForumübersichtOff-Topic

Datensicherheit ein Thema bei euch? - Seite 1

Einloggen
Benutzername:
Passwort:

Passwort vergessen?
Kostenlos
Anmelden
Geschlossen
AutorText


doosan



Punkte: 22
Ich habe jetzt gerade wieder einen Brief von meiner Bank bekommen: Onlinebanking ändert sich, man brauche jetzt immer einen Tangenerator. Find ich ja prinzipiell ok. Aber auch beim shoppen?

Wenn ich sehe, wie die Leute manchmal mit ihren Daten umgehen, dann wird mir schlecht. Die stellen selbstwillig alles online. Gerade erst wieder einen Kunden gehabt, der mir einfach mal so sein Generalpasswort gegeben hat, damit ich seine Homepage updaten kann. Prima, was man damit noch alles so machen kann ^^



Thadons



Punkte: 107
Ja PSD2 ist jetzt in aller Munde. Ich habe gelesen, dass der Zahlungsverkehr im Internet dadurch sicherer und auch einfacher werden soll. Andererseits soll es Wettbewerb unter Banken hervorbringen... Die Frage ist wie?
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/online-banking-psd2-umstellung-1.4596301?reduced=true beschreibt das Problem ganz gut.
Ganz prinzipiell finde ich die Idee der Zwei-Faktor-Authentisierung aber gut. Eben weil die Kundendaten dann nicht mehr so einfach geklaut werden können.

Die Leute vergessen auch immer, dass persönliche Daten wie Namen, Bilder, aber auch einmal angegebene Bankdaten im Netz nicht sicher sind. Sie geben sensible Daten preis und prüfen nicht, was damit passiert. Einmal ins Internet gestellte Informationen lassen sich nur schwer wieder löschen. Ich denke den Leuten ist nicht bewusst wie wichtig das in der Zukunft wird.

Auch ein gutes Beispiel sind Cloud Anbieter. Bei Rechnern mit wenig Speicherplatz oder wenn mehrere Leute auf Dokumente zugreifen sollen, bietet die Cloud einfach Vorteile an. Klar! Aber liegen die Daten im Netz, sind sie angreifbar und können unter Umständen gehackt werden. Laut: https://www.pixelx.de/nextcloud.html bieten seriöse Nextcloud Provider auch von Haus aus weitere Möglichkeiten eigene Daten in der Nextcloud verschlüsselt zu speichern. Beispielsweise können verschlüsselten Daten mit verschiedenen Endgeräten nur mittels eines hinterlegten Encryption-Key gelesen werden.


Geschlossen